Kontaktieren Sie mich: Ganghoferstraße 29 / 80339 München T +49 89 9282-3831 M +49 151 28605775 Nachricht schreiben

„Ein effizientes Digital ID-Management ist Grundlage der digitalen Transformation und ermöglicht es Finanzdienstleistern, Prozesse kundenfreundlich zu vereinfachen, komplexe IT-Landschaften zu flexibilisieren, und regulatorische Anforderungen schnell erfüllen zu können.“

Gerrit Buschhorn ist bei KPMG im Management Consulting Insurance tätig. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in der digitalen Kundeninteraktion, insbesondere im Bereich des Digital ID-Managements. Gerrit Buschhorn verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Führung von internationalen und virtuellen Teams und in der Umsetzung von großen Strategie- und Digitalisierungsprojekten sowie agilen Softwareentwicklungen im Versicherungsumfeld. Er hat in seiner beruflichen Vergangenheit unter anderem die Konzeption und Implementierung des zentralen Digital ID-Managements bei einem führenden Finanzdienstleister verantwortet und globale Kundendatenstandards eingeführt. Darüber hinaus hat er  strategische Projekte im Bereich der mobilen App-Strategie und der Ausgestaltung von Kooperationsmodellen zwischen Großkonzernen und Start-ups geleitet.

Gerrit Buschhorn hat Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt „Digitale Strategie & Transformation bei Finanzdienstleistern“ studiert und hält Abschlüsse von der LMU München (Bachelor of Science) sowie von der London School of Economics (Master of Science). Zusätzlich hat er Executive Education Programme im Bereich „Fintech“ an der Saïd Business School/University of Oxford absolviert, ist zertifizierter „Project Management Professional“ (PMP) und „Advanced Certified Scrum Product Owner“ (A-CSPO). Vor seiner Zeit bei KPMG war Gerrit Buschhorn als Unternehmensberater im Bankenbereich tätig und hatte bei einem führenden Versicherungskonzern diverse Projektleitungs- sowie Product Owner-Positionen inne.