Wir sollten weniger Angst vor Datenmissbrauch haben

Was bringt das E-Health-Gesetz?

Wir sollten weniger Angst vor Datenmissbrauch haben

Was bringt das E-Health-Gesetz?

Der Entwurf des E-Health-Gesetzes liegt vor und wird intensiv diskutiert. Wie immer gehen die Meinungen auseinander. Vielen geht das Gesetz nicht weit genug. Die meisten sehen uns aber auf dem richtigen Weg.

Viele Deutsche haben vor Datenmissbrauch genauso große Angst wie vor dem Zahnarzt. Meist jedoch zu Unrecht. Das neue E-Health-Gesetz will für eine produktive und dennoch sichere Regelung mit Patientendaten sorgen.

Die Änderungen durch das E-Health-Gesetz können als tatsächliche Chance und potenzieller Treiber für eine zeitnahe, wenn auch schrittweise, Digitalisierung des Gesundheitssystems gesehen werden. Allerdings wurde von den großen Visionen einer digitalen Gesundheitskarte bisher noch immer nicht viel umgesetzt.

Verwandte Inhalte

KPMG verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist.