Im Regulierungs-Tsunami erfolgreich

Im Regulierungs-Tsunami erfolgreich

Ulrich Pukropski ist Bereichsvorstand Financial Services bei KPMG. Er betreut und berät Bankmandate und hilft ihnen, verschiedene Herausforderungen zu meistern. Seit der Finanzkrise spüren Banken diese vor allem im Bereich Regulatorik. Darüber hinaus wirkt sich auch die Niedrigzinsphase herausfordernd auf Kreditinstitute aus. In den nächsten fünf Jahren werden weitere große regulatorische Anforderungen erwartet. Doch das ist nicht die einzige neue Risikodimension. Warum diese trotzdem nicht als Damoklesschwert zu begreifen sind, erklärt Pukropski im Video.

Verwandte Inhalte

KPMG verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist.