Mehr als nur neue Technologie

Wie CEOs der Versicherungswirtschaft echten Nutzen aus Innovation ziehen können

Keyfacts

  • Silos aufbrechen
  • Entscheidungsträger im Unternehmen befähigen
  • Die richtigen Partner an Bord holen
Insurance CEO Outlook herunterladen
Wadim Doulger
  • Senior Manager, Financial Services
Mehr über meine Themen Nachricht schreiben

Wie innovativ ist die Chefetage der Versicherer, wie viel Innovation lassen sie zu? Unsere Befragung von weltweit mehr 100 CEOs zeigt, dass viele international agierende Versicherungsunternehmen nicht bereit sind, ihr vorhandenes Budget für Innovationen einzusetzen: Weniger als die Hälfte der Befragten erwarten in den nächsten drei Jahren ein höheres finanzielles Engagement für Innovationen oder neue Technologien im eigenen Unternehmen.

Alles aus den verfügbaren Mitteln holen

Der fehlende finanzielle Fokus lässt sich erklären: Entscheidungsträger in der Versicherungswirtschaft stehen heute vor einer Reihe konkurrierender und unmittelbarer Prioritäten, die oft nur noch wenig Raum lassen, um in unbekannte Zukunftsperspektiven zu investieren. Zudem ist die Skepsis gegenüber neuen Technologien nach wie vor groß. Nicht wenige Unternehmen scheinen von dem Wert und dem ROI ihrer Innovationsinvestitionen enttäuscht zu sein. Hilfe von außen soll es daher richten. Viele Versicherer gehen neue Partnerschaften ein, kooperieren mit Start-ups und Innovationszentren oder experimentieren mit neuen Technologien wie Drohnen, KI und Blockchain.

Perspektiven öffnen, Silos aufbrechen

Ein Teil des Problems besteht darin, dass die meisten Innovationsbemühungen aktuell in Silos oder als diskrete Projekte durchgeführt werden. Dabei werden sie in der Regel als kurzfristiges Experiment betrachtet, weniger als echte wachstums- und wertorientierte Strategie. Das hat Folgen: Das volle Potenzial solcher Initiativen und Investments wird nur selten realisiert. Unmut auf den Chefetagen macht sich breit.

Ein weiteres Problem tritt auf, wenn es um die Definition des Begriffs Innovation geht. Für viele Unternehmen ist Innovation auf den Einsatz von Technologie beschränkt. Das greift zu kurz. Innovation – wenn man es richtig angeht – ist mehr: Sie umfasst das gesamte Geschäfts- und Betriebsmodell der Organisation, verändert oder beeinflusst sie.

Technologie kann dabei helfen, die Dinge schneller oder intelligenter zu erledigen. Neue Geschäfts- und Betriebsmodelle helfen jedoch dabei, verschiedene Dinge tun zu können. Und genau das ist es, worum es bei einer echten innovationsgesteuerten Transformation geht.

Nahezu jeder Versicherer, mit dem wir zusammenarbeiten, hat bereits eine Art intelligentes Automatisierungs- und Robotik-Programm gestartet, um solitäre Proof of Concepts innerhalb bestimmter Prozesse zu testen. Das ist ein Anfang. Einen Schritt weiter sind aber ebenjene Versicherer, die bereits unternehmensweite Projekte mit integrierten KI-Bestandteilen ausgerollt haben, um ihre Betriebsmodelle zu ändern und neue (oft unerwartete) Wertquellen zu realisieren.

5 Tipps für bessere Innovationen

Unsere Erfahrung und Zusammenarbeit mit führenden Versicherern hat uns zu fünf Faktoren geführt, die wichtig sind, um die Investitionen in einen echten und nachhaltigen Wert zu transformieren:

1. Fokus auf Investitionen mit unternehmensweitem Potenzial.

2. Integration der Innovation in die Unternehmenskultur, die Vision und das Geschäftsmodell.

3. Wissenstransfer auf die Entscheidungsträger, um Vorteile, Fähigkeiten und Möglichkeiten zu identifizieren, die sich aus Innovation ergeben.

4. Fokus auf Agilität und Flexibilität bei der Investition in neue Technologien und Betriebsmodelle.

5. Einbindung von Dritten, die relevante Erfahrungen und einzigartige Fähigkeiten in die Organisation einbringen können.

Wer einen echten Mehrwert aus Innovationen ziehen möchte, muss investieren und zu teilweise radikalen Veränderungen bereit sein. Für die CEOs der Versicherungsbranche gilt: Jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt, um den Fuß vom Gaspedal zu nehmen – im Gegenteil.

Hier geht es zum Originalbeitrag: „How insurance CEOs can get real value from innovation“

Wadim Doulger
  • Senior Manager, Financial Services
Mehr über meine Themen Nachricht schreiben

KPMG verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist.