South by Southwest (SXSW) 2018

Mit KPMG das weltweit wichtigste Festival-Konferenz-Event für digitale Trends erleben

Keyfacts

  • South by Southwest (SXSW) findet jährlich im März in Austin, Texas statt
  • SXSW Conference bietet für Business-Profis reichlich Inspiration
  • Mehr als 70.000 Besucher kamen 2018
Marc Ennemann
  • Partner, Lighthouse Germany, Center of Excellence for Data & Analytics
Mehr über meine Themen Nachricht schreiben

zum Twitter-Feed

South by Southwest (SXSW) ist das weltweit wichtigste Festival-Konferenz-Event für digitale Trends. In den letzten Jahren hat es sich für aufstrebende Künstler, Fans, Branchenprofis und Neulinge zu einem weltweit beliebten Treffpunkt entwickelt.

Wie man künstlicher Intelligenz an der Tischtennisplatte einsetzt mit Marc und Robert vom KPMG-Team.

KPMG präsentiert bei der SXSW die Interactive Innovation Awards und zeichnet die spannendsten technischen Entwicklungen in der vernetzten Welt aus. In 13 Kategorien stellten die Finalisten ihre Arbeiten den Besuchern vor. Unten kann man Marc Ennemann beim Gang durch den Raum zugucken.

Marc Ennemann schaut sich bei der #SXSW den Raum des „Interactive Innovation Awards“ an, unterstützt von KPMG. #changingfutures auf engstem Raum.

Schwarzenegger bestens gelaunt über seine unterschiedlichen politischen Ansichten und warum er die Gesundheitsversorgung eher aus demokratischem Blickwinkel sieht.

Arnold Schwarzenegger zu einheitlichen schulischen Bedingungen in den USA. Arnold Schwarzenegger findet es gut, dass Schüler nach dem Amoklauf an einer Schule in Parkland, Florida, protestierend auf die Straße gegangen sind.

Netzwerken, Informieren und Inspirieren stehen eine Woche im Mittelpunkt. Es ist aber auch eine Woche voller Keynotes, Talks, Konzerte; und für mehr Parties, als Sie jemals besuchen möchten. Alle Podiumsdiskussionen, geheimen Showcases, Produktdemos nicht gerechnet.

Digitalisierung lebt in Communities wie z.B. der Blockchain, oder des Deep Learning. Das besondere in Austin bei der SXSW ist, dass diese Communities intensiv in den Austausch gehen.

 

WiWo-Herausgeberin Miriam Meckel und ihr Fazit zur #SXSW

Miriam Meckel fliegt mit vielen tollen Eindrücken von der #SXSW zurück nach Deutschland. Besonders spannenden findet die WiWo-Verlegerin, was KI für die Gesellschaft wird tun können und ob wir zum Mars fliegen werden und was die Menschheit dann davon hat. Angst vor der neuen Zeit hat sie jedenfalls nicht.

Hier sind einige der einflussreichsten Entwicklungen des letzten Jahrzehnts vorgestellt worden. Deshalb holt sich auch unser KPMG-Team in Austin, Texas wieder jede Menge Ideen und Trends für unsere Kunden in Deutschland. Und KPMG Klardenker ist in diesem Jahr dabei, berichtet und sortiert. Für alle, die es in diesem Jahr nicht dorthin geschafft haben und trotzdem etwas von der Stimmung mitkriegen möchten. Dabei gilt unser Interesse natürlich klar den Business-Themen die unsere #changingfutures bestimmen werden.

Philip Ostermeier freut sich auf Diskussionen mit den Machern der nächsten Welle der Transformation in Austin, Texas bei der SXSW.

 

Die ersten Veranstaltungen zeigen, dass gerade dem Technologie getriebenen Wandel mehr Folgen muss als zu schnelle Antworten auf tiefgreifende Entwicklungen. Deshalb gibt es bei KPMG unter #changingfutures die richtigen Fragen von der SXSW.

Responsibility and fake news. Christiane Amanpour, Chief International Correspondent CNN, about the right news sources and how to use news responsibly.

Marc Ennemann, KPMG-Experte für Intelligente Automation über die breite Diskussion auf der SXSW und warum das einen Praktiker der Materie trotzdem noch bereichert.

 

Sean Carroll, Physiker am California Institute of Technology, über die zufällige Anhäufung von Partikeln im Universum, und warum einige davon intelligent sind.

Andrew ist Chief Privacy Officer & Legal Engineer bei Immuta, einer Datenmanagement-Plattform für Datenwissenschaft. Bei Immuta arbeitet Andrew mit einem Team von Datenwissenschaftlern und Ingenieuren daran, juristische Beurteilung in Big-Data-Umgebungen zu automatisieren.

 

Chief Visionary Nikos Acuna von Sizmek, was fragst du dich heute in Austin?
Nikos Acuña, ehemals Managing Director des Rocket Fuel Institute – dem AI Innovation and Media Lab des Unternehmens – wurde vor Kurzem auf einer neu geschaffenen Position zum Chief Visionary ernannt, der direkt an Mark Grether, CEO von Sizmek berichtet. Sizmek ist einer der weltweit größten unabhängigen Buy-Side-Werbeplattform.

 

Josefina Nungesser ist Director für Trend- Innovationscouting bei Germany Trade Invest. GTAI ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik und wird unterstützt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Sie kümmert sich  hauptsächlich um die Internationalisierung der Digital Hub Initiative, indem sie wie bei der #SXSW versucht Start-ups, digitale Pioniere und Investoren  zu überzeugen.

 

 

 


Marc Ennemann
  • Partner, Lighthouse Germany, Center of Excellence for Data & Analytics
Mehr über meine Themen Nachricht schreiben

KPMG verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist.