World Economic Forum 2019: Alles Wissenswerte aus Davos

Erleben Sie live, was Top-Entscheider aus Politik und Wirtschaft bewegt

Keyfacts

  • Das diesjährige WEF steht unter dem Motto Globalisierung 4.0.
  • Bei dem Forum kommen Vertreter von mehr als 1.000 Organisationen zusammen.
  • Die größten Risiken für die globale Wirtschaft sind Cyber-Security und der Klimawandel.
Klardenker- Redaktion
  • KPMG
Mehr über meine Themen Nachricht schreiben

Für die globale Elite ist es ein fester Termin im Kalender: Jedes Jahr im Januar treffen sich ranghohe Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft in Davos, um über aktuelle globale Herausforderungen zu sprechen.

Vier Tage und Nächte: Netzwerken, diskutieren, verhandeln

Die Agenda von Davos ist vielfältig, das offizielle Programm vollgepackt. Unter dem Motto Globalisierung 4.0: Eine neue Architektur im Zeitalter der vierten industriellen Revolution gestalten, diskutieren die Teilnehmer Fragen des politischen, wirtschaftlichen, sozialen und technologischen Wandels.

Insbesondere die Folgen des Klimawandels und die zunehmenden Cyber-Angriffe werden die Teilnehmer beschäftigen, das zeigt der aktuelle Global Risks Report 2019 vom WEF.

Wir sind vor Ort in den Schweizer Alpen – und werden neue Gedankenanstöße, Inspirationen und wichtige Eindrücke festhalten.

Angelika Huber-Straßer, Bereichsvorstand Corporates, hat in Davos viele spannende Gespräche geführt. Welches Thema ganz oben auf der Agenda stand, verrät sie im Video.

 

Vielfalt ist eines der Trend-Themen auf dem diesjährigen World Economic Forum. Könnte man also hoffen, dass es auch eine diverse Teilnehmerstruktur in den Schweizer Bergen gibt. Ob dem so ist, erzählt Angelika Huber-Straßer, Bereichsvorstand Corporates, im Video.

 

Die Diskussion zur Digitalisierung darf natürlich auch beim World Economic Forum nicht fehlen. Wo der Fokus bei diesem Thema liegt und wie Deutschland in dem Bereich im Vergleich zu anderen Ländern aufgestellt ist, erzählt Christian Rast, Advisory Vorstand, im Video.

 

Welche Entwicklungen unter dem diesjährigen Motto in Davos diskutiert werden und welche Auswirkungen diese Entwicklungen auf deutsche Unternehmen haben, erzählt Christian Rast, Advisory Vorstand, im Video.

 

So viel persönlichen Austausch wie beim World Economic Forum in Davos gibt es nicht oft. Ein Grund, warum wir auch dabei sind. Welche Gründe es noch gibt, erzählt Christian Sailer, Head of Audit, im Video.

 

Welches Thema dieses Jahr besonders intensiv in Davos diskutiert wird, berichtet Christian Sailer, Head of Audit, im Video von vor Ort.

 

Warum wir auch in diesem Jahr wieder dabei sind, erzählt Christian Rast, Advisory Vorstand, im Video.

 

WEFLive-Tool: Was ist wichtig in Davos?

Welche Themen stehen ganz oben auf der Agenda? Was berichten die Medien? Mit WEFLive, entwickelt von KPMG, behält man den Überblick. Das Twitter-Tool zeigt die wichtigsten Diskussionen und die kontroversesten Meinungen rund um Davos – übersichtlich und direkt.

Klardenker- Redaktion
  • KPMG
Mehr über meine Themen Nachricht schreiben

KPMG verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Website notwendig sind. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in der Datenschutzerklärung von KPMG im Detail ausgeführt ist.