Kontaktieren Sie mich: Bahnhofstraße 30 / 90402 Nürnberg T +49 911 5973-3068 M +49 174 3060018 Nachricht schreiben

Peter Hertlein ist Director im Bereich Financial Services und Experte für IT-Compliance und Cyber-Security. Gemeinsam mit Kunden entwickelt er Konzepte zum Schutz von Informationen sowie zur Einhaltung regulatorischer Vorgaben in der IT und setzt diese um. Dabei bringt er seine umfangreiche Erfahrung aus der Beratung und Prüfung von Finanzunternehmen ein und führt die Anforderungen von Kunden und Aufsichtsbehörden in pragmatischen Lösungen zusammen.

„Die Sicherstellung der IT-Compliance und der Schutz vor Cyber-Angriffen – das ist ein Marathon und kein Sprint. Ich navigiere durch die regulatorische Flut und befähige meine Kunden dazu, die von der  Digitalisierung hervorgerufenen neuen Risiken by design zu managen“

Ein Schwerpunkt von Peters Arbeit ist die Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von IT-Aufsichtsprüfungen bei Finanzunternehmen. In diesem Kontext bringt FISG neue Herausforderungen für die IT-Dienstleister der Institute mit: Das Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz soll die Bilanzkontrolle für Unternehmen verbessern und das Vertrauen in den deutschen Finanzmarkt stärken – verbunden mit einer deutlichen Ausweitung der Prüfungsbefugnisse der Finanzaufsicht BaFin. Das Gesetz sieht zum Beispiel vor, dass die Aufsicht unmittelbar gegenüber Auslagerungsunternehmen wie IT-Dienstleistern Anordnungen treffen kann. Gemeinsam mit seinem Team berät Peter Finanzinstitute und ihre Dienstleister dabei, sich auf solche Anforderungen vorzubereiten und begleitet sie durch die Prüfungen.

Als Leiter des Regulatory Hub for Security & IT-Compliance bei KPMG, Financial Services ist Peter für die praktische, technologische und risikomindernde Umsetzung von regulatorischen Vorgaben verantwortlich. Durch das Regulatory Radar hilft er Kunden, frühzeitig neue regulatorische Bewegungen zu erkennen, zu bewerten und proportional zum Geschäftsmodell umzusetzen.