Cloud Enabled Business Transformation

Mehr als nur Rechenleistung - Die Rolle der Cloud bei der IT-Transformation

Der digitale Wandel stellt die IT in Finanzunternehmen vor große Herausforderungen. An vielen Stellen bieten Cloud-Services die optimale Lösung. Aber wie gelingt eine erfolgreiche Cloud-Transformation, vor allem im stark regulierten Umfeld?

Ein wesentlicher Bestandteil und Treiber der Digitalisierung ist die Cloud. Denn Digitalisierung bedeutet vor allem Automatisierung: Mit Technologie suchen wir nach Möglichkeiten, Medienbrüche abzustellen und Daten gebündelt verfügbar zu machen. Die Cloud spielt dabei eine wichtige Rolle. Sie ist einer DER Bausteine, die Organisationen für die Modernisierung der IT-Architektur hin zu einer schnellen, flexiblen und resilienten Aufstellung benötigen.

Aber eine erfolgreiche Cloud-Transformation bedeutet viel mehr als den Erwerb von Rechenleistung: Sie benötigt neue Wege der Softwareentwicklung, neue IT-Architekturen, neue automatisierte Prozesse, um nur einige Aspekte zu nennen. Die Cloud ist also ein weitreichender Enabler der Digitalisierung.

Welche Rolle spielt die Cloud bei der digitalen Transformation? #11

Dr. Alexander Beck,  CTO bei Quoniam Asset Management GmbH, und Gerrit Bojen, Partner bei KPMG Financial Services, sprechen im Podcast mit Dr. Benjamin Jetter über die Reise der Quoniam in die Cloud und künftige Entwicklungen.

Jetzt reinhören

Für die großen Veränderungen, die die Cloud mit sich bringt, sind einige grundlegende Entscheidungen zu treffen – mit Weitblick. Denn es entstehen auf der „Cloud-Journey“ im Unternehmen auch neue Jobprofile. Es ist Aufgabe der Führungskräfte, selbst gestaltend mitzuwirken und die Mitarbeitenden in dieser wichtigen Phase gut mitzunehmen.

Außerdem: Die Komplexität an Cloud-Angeboten ist groß und die Vorgaben durch die Regulatorik bisweilen unklar. Durch solche Risiken und die damit verbundene aufwendige Evaluierung werden oftmals bestehende Systeme neuen Technologien noch vorgezogen.

Und natürlich sind für eine Cloud-Transformation Investitionen nötig. Aber die Cloud zahlt sich schnell in Form von zukünftigen Einsparungen aus. Das ist aber nicht der zentrale Punkt. Wichtiger ist: die Cloud verkürzt die Softwareentwicklung und schafft eine neue Dynamik im Unternehmen und eine ganz neue Arbeitskultur. Sie birgt ein enormes Innovationspotenzial. Deshalb ist das Motto „Never change a running system“ kein guter Ratgeber für die große Transformation, vor die die Digitalisierung Unternehmen stellt.

Darüber spricht Gerrit Bojen in unserem Podcast „Digitalisierung ist…“ mit Dr. Alexander Beck, CTO von Quoniam Asset Management. Die Tochter der Union Investment ist vor gut anderthalb Jahren auf die Reise in die Cloud gestartet. „Sichere Systeme sind Pflicht – Innovation aber auch“, resümiert Dr. Beck und berichtet von den Chancen, dem großen Mehrwert für Unternehmen, Produkte und Kund:innen – und warum der Mensch am Anfang und am Ende dieser Entwicklung wichtiger als jede Software ist.

 

Cloud-Transformation in Financial Services

Einige Finanzdienstleister sind bei der Cloud-Nutzung schon weit vorangeschritten. Unsere Studie legt dar, wo die Vorreiter beim Cloud-Einsatz stehen und welche Aspekte für eine erfolgreiche Cloud-Transformation entscheidend sind.

Studie herunterladen
Weiterlesen

Cloud Enabled Business Transformation

Thema vertiefen

Cloud Enabled Business Transformation

Die Finanzbranche verändert sich rasant. Kein Marktteilnehmer kann sich den umfassenden technologischen Neuerungen und dem digitalen Wandel entziehen. Themen wie Data & Analytics, Künstliche Intelligenz oder Robotic Process Automation sind die neuen Taktgeber der Finanzbranche. An dieser Stelle kommen Cloud-Services ins Spiel – denn nur sie bieten die hierfür notwendige Flexibilität und Agilität. Der KPMG Cloud Monitor Financial Services 2021 zeigt: Bereits mehr als zwei Drittel der deutschen Institute nutzen cloudbasierte Technologien.

Thema vertiefen