Kontaktieren Sie mich: The Squaire / 60549 Frankfurt am Main T +49 69 9587 1592 M +49 151 42434214 Nachricht schreiben

„Im Herzen des Schwachstellenmanagements des Finanzsektors liegt der Schlüssel zur Cyberresilienz: Eine präzise Analyse gekoppelt mit fortschrittlichen Technologien, die weit über Compliance hinausgehen und einen proaktiven Schutz vor Cyberbedrohungen bieten.“

Patrick Frech ist als Spezialist bei KPMG, Financial Services tätig. Er bringt eine umfassende Expertise aus der operativen IT mit, wobei sein Hauptaugenmerk auf der Netzwerksicherheit liegt.

Im Bereich Detection & Response übernimmt er eine führende Rolle in der Weiterentwicklung des Schwachstellenmanagements. Unter Berücksichtigung der sich ständig wandelnden Bedrohungslandschaft entwickelt und implementiert er hierfür umfassende Lösungsstrategien.

Er besitzt tiefgreifende Kenntnisse in der Netzwerksicherheit, einschließlich der Segmentierung und dem Schutz komplexer IT-Infrastrukturen. Seine breite Erfahrung in der Nutzung von Tools zur Architekturanalyse und Informationsbeschaffung setzt er gezielt ein und verknüpft diese mit den regulatorischen Anforderungen im Finanzdienstleistungssektor, mit besonderem Fokus auf das DOR-Testing im Rahmen der DORA-Vorschriften.